close
Mit SharePoint 2013 passiert auch einiges Neues im Development Umfeld. So hat Microsoft die “Apps for SharePoint Architektur” vorgestellt und SharePoint stellt viele Funktionen “Remote” zur Verfügung die dann über die Apps verwendet werden können – so können API Funktionen über OData (Open Data Protocol) abgerufen werden und somit auch Sprachunabhängig. So lassen sich auch von nicht Visual Studio Kenner Funktionen abrufen und verwenden, sehr schön wie ich finde.

Natürlich sind die guten SharePoint Solutions und Sandboxed Solutions nach wie vor unterstützt aber Microsoft kommuniziert ganz klar, dass die Zukunft den SharePoint 2013 Apps Modell gehören soll (Apps for SharePoint).

Kurz: Es gibt nun einfach mehr Möglichkeiten, die folgende Grafik zeigt dies sehr gut …HATAHET SharePoint 2013 Blog - Thema Development, TechNet Grafik Übersicht der neuen Möglichkeiten

… und wer wissen will, was er nun verwenden soll und in welchen Bereichen ist was am idealsten, kann die hier im TechNet sehr gut nachlesen: “Choose the right API set in SharePoint 2013”.

Wer es noch nicht weiß, es werden auch Apps für SharePoint 2013 und Office 365 SharePoint Online auch über einen Marketplace verfügbar sein, in den man seine SharePoint Umgebung eben integrieren kann und der neue SharePoint ermöglicht einem auch seine eigenen Apps zu verwalten und über einen “Catalog” den Benutzern bereitzustellen. Dazu gibt eine eigene Site Collection und man kann definieren, wer die Apps dann sehen darf uvm.

image

image

Hier sieht man auch schön das Menü dazu in Office 365 Preview SharePoint Online …

image

Auf jeden Fall sind wir alle gespannt und unser DEV-Team ist schon fleißig am Arbeiten und für jene, die sich mehr dafür interessieren und mehr wissen wollen …

Also viel Spaß beim ausprobieren!

Let´s build Apps for SharePoint now! Smiley

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu

Published: 15.08.2012 09:43

Source: New feed

Nahed Hatahet

The author Nahed Hatahet

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer eines Wiener IT-Beratungsunternehmens und Produktivitätsberater. Seit 2010 informiert er im Netz über SharePoint in Blogbeiträgen auf seinen Blogs, die heute alle in www.sharepoint.at vereint sind. Nahed bringt mehr als 23 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen ein und betreut aktuell mit seinem Unternehmen und Team zahlreiche Groß- und Mittelstandskunden-Projekte im nationalen und internationalen SharePoint- und Office 365-Umfeld. Er engagiert sich bereits seit der Geburt von SharePoint mit diesen Technologien und konnte sich als Produktivitätsexperte im SharePoint-, Office 365- und Azure-Umfeld einen Namen machen. Nahed ist bekannt für seine Technologieleidenschaft, die bei Gesprächen und seinen Vorträgen auch schon mal zu spüren ist.

Leave a Response