close

Im neuen SharePoint gibt es keine eigene Service Application für Web Analytics mehr, wie bereits kurz “angeschnitten”. Warum? Ganz einfach, diese wird nun von der SharePoint 2013 Search Service Application abgedeckt. Der Vorteil liegt darin, dass die Suche nun anhand der Web Analytics Auswertungen optimierte Suchergebnisse liefert. Beiträge die z.B. oft eingesehen werden oder gar gut beurteilt wurden werden somit besser gereiht (Ranking).

Die folgende Grafik zeigt dies sehr gut …

SharePoint 2013 Search Architektur und Web Analytics

Im Punkt 3 sieht man, wie sich die “Analytics Processing Component” in der Search Architektur des neuen SharePoint 2013 integriert. Ich denke eine sehr gute Entscheidung von Microsoft, denn so hat man nicht nur tolle Auswertungen sondern auch wesentlich effizientere und bessere Suchergebnisse.

Wer mehr über die neue Search Architektur wissen will, schaut am besten hier mal vorbei:

>> Download TechNet SharePoint 2013 Search Architektur Technical Diagram

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | powered by YouTube SharePoint 2013 TV Channel

Published: 30.10.2012 22:00

Source: New feed

Nahed Hatahet

The author Nahed Hatahet

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer eines Wiener IT-Beratungsunternehmens und Produkitivtätsberater. Seit 2010 informiert er im Netz über SharePoint mit vielen Blogbeiträgen in seinen Blogs, die heute alle in www.sharepoint.at vereint sind. Nahed bringt mehr als 23 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT Produktivitätslösungen ein und betreut aktuell mit seinem Unternehmen und Team zahlreiche Groß- und Mittelstandskunden-Projekte im nationalen und internationalen SharePoint und Office 365 Umfeld. Er engagiert sich bereits seit der Geburt von SharePoint mit diesen Technologien und konnte sich als Produktivitäts Experte im SharePoint, Office 365 und Azure Umfeld einen Namen machen. Nahed ist bekannt für seine IT Technologieleidenschaft die bei Gesprächen und seinen Vorträgen auch schon mal zu spüren ist.

Leave a Response