close
Nachdem wir wieder gut angekommen sind in Wien, holt uns nun der Jetleg ein. So gerne würde wir lange schlafen und so gerne würden wir so lange aufbleiben. Aber wohl interessanter ist das Thema Hybrid und Suche in SharePoint 2013 und SharePoint Online mit Office 365.

Allgemeines

Gerade die Integration der Suche in hybriden Umgebungen (also On-Premis und Cloud / Online Services) war bis dato eher mühsam und schlecht umsetzbar. Der Benutzer musste genau wissen, wo er suchen soll, also vorher entscheiden, ob er in der Cloud oder On-Premise suchen will. Kurz: unbrauchbar.

Die neuen Möglichkeiten

Mit SharePoint 2013 und dem neuen Office 365 SharePoint Online gibt es nun auch neue Möglichkeiten solche Szenarien abzubilden. Zwar lassen sich die Suchen nach wie vor nicht ein zu ein integrieren, aber für den Benutzer wird es wesentlich einfacher, denn dieser muss sich nicht entscheiden, wo er suche will, er fang einfach mal an zu suchen und wird dann zum richtigen System “navigiert”.

Wenn man also im On-Premise System sucht, werden im ersten Bereich auch Office 365 Suchergebnisse angezeigt, bevor die On-Premise Suchergebnisse kommen. Der Benutzer kann dann per Knopfdruck direkt in Office 365 quasi weitersuchen. Das ganze geht natürlich auch umgekehrt, sucht man in Office 365, werden anfangs die On-Premise Ergebnisse gezeigt und man kann auch hier “wechseln”. Für den Benutzer ist die Integration in der Oberfläche sehr angenehm und brauchbar geworden, auch wenn es sich im Hintergrund um zwei Systeme handelt.

Wie wird das gemacht?

Mit SharePoint 2013 und dem neuen SharePoint Online lassen sich also mit der Funktion Suchergebnistypen und Suchabfrageregeln solche Szenarien sehr gut und einfach umsetzen.

SharePoint 2013 Hybrid Szenario, Om-Premise und Office 365 SharePoint Online, Cloud 02 (HATAHET)

Man braucht nur die entsprechenden Regeln erstellen, das ganze so konfigurieren, dass die Regel für alle Abfragen gilt und in der Regel die Abfrage einfach dem anderen Suchcenter übergeben. Es gibt dafür ein sehr gutes Interface (Suchabfrageregeln), wo man diese Parameter einfach eingeben kann.

image

HINWEIS: Jede Regel hat eine Bedingung integriert, der Trick ist, dass man diese Bedinung einfach löscht, so erreicht man, dass die Regel für alle Suchabfragen gilt, was ja in diesem Fall das Ziel sein sollte.

Zu beachten ist natürlich das Thema Authentifizierung und Sicherheit, dass also eine entsprechende Architektur aufweisen muss …

SharePoint 2013 Hybrid Szenario, Om-Premise und Office 365 SharePoint Online, Cloud 03 Architektur (HATAHET)

… also das Übliche, wenn man sich mit der Wolke verbinden will und ja, das ist dann schon auch etwas Arbeit, so ist das nicht:

  • Reverse Proxy (Zertifikat basierende Authentifizierung)
  • ADFS
  • SSO (Single Sign On) mit Office 365
  • DirSync
  • STS (Secuirty Token Service) Zertifikat
  • Trust zwischen SharePoint On-Premise und ACS (Azure Control Service)
  • uvm.

Aber was wäre der ganze Spaß, wenn es nicht auch etwas Technik dahinter gibt. Wer auf die Technik verzichten will, kann ja auch gleich mit SharePoint Online arbeiten, wie gesagt, das ist nun mit dem neuen SharePoint Online wesentlich weiter und wird immer mehr zu einer sehr guten Alternative.

Auf der SharePoint Konferenz in Las Vegas wurden so gut wie alle Demos nur noch mit SharePoint Online durchgeführt, so ist das nicht!

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu

Published: 20.11.2012 17:11

Source: New feed

Nahed Hatahet

The author Nahed Hatahet

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer eines Wiener IT-Beratungsunternehmens und Produktivitätsberater. Seit 2010 informiert er im Netz über SharePoint in Blogbeiträgen auf seinen Blogs, die heute alle in www.sharepoint.at vereint sind. Nahed bringt mehr als 23 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen ein und betreut aktuell mit seinem Unternehmen und Team zahlreiche Groß- und Mittelstandskunden-Projekte im nationalen und internationalen SharePoint- und Office 365-Umfeld. Er engagiert sich bereits seit der Geburt von SharePoint mit diesen Technologien und konnte sich als Produktivitätsexperte im SharePoint-, Office 365- und Azure-Umfeld einen Namen machen. Nahed ist bekannt für seine Technologieleidenschaft, die bei Gesprächen und seinen Vorträgen auch schon mal zu spüren ist.

Leave a Response