close

Folgendes Problem kommt bei unseren Kunden mit SharePoint 2013 des Öfteren vor: Es wird eine Result Source erstellt die nur Suchergebnisse eines bestimmten Pfades zurückliefern soll. Wenn also eine Einschränkung auf z.B. eine Einschränkung auf http://intranet/departments/ erfolgen soll um Ergebnisse aus den Abteilungen IT (http://intranet/departments/it/) und HR (http://intranet/departments/hr/) zu erhalten dann sieht das Search Query folgendermaßen aus.

image

Prinzipiell wäre das ja OK, aber es funktioniert leider nicht und man bekommt keine Suchergebnisse zurück. Zumindest nicht die die man erwartet hätte. Grund dafür ist dass das Managed Property “Path” Out of the Box so eingestellt ist dass der Pfad exakt übereinstimmen muss. Eine Einschränkung auf “Contains” die hier durch den Doppelpunkt gekennzeichnet wird ist somit nicht möglich.

Somit muss man das Managed Property anpassen. Da ich aber kein Freund davon bin die Standard Properties zu verändern ist es sauberer ein neues eigenes Property anzulegen. Dazu einfach in der Seach Administration unter Queries and Results auf den Link “Search Schema” klicken.

Dann auf “New Managed Property” klicken und in diesem neuen Property die gleichen Einstellungen treffen wie beim Property “Path” mit der Ausnahme dass “complete matching” nicht gesetzt wird.

Also folgende Properties einstellen:

  • Property Name: myPath
  • Description: Für URL Einschränkungen mit Contains
  • Type: Text
  • Searchable: false
  • Queryable: true
  • Allow multiple values: false
  • Refinable: No
  • Sortable: No
  • Safe: true
  • Alias: keiner
  • Token normalization: true
  • Crawled Properties:
    image
  • Company name extraction: false

Danach Speichern und einen Full Crawl ausführen. Im Anschluss noch die Search Query anpassen, die dann so aussieht:

image

Wenn alles geklappt hat werden nun sowohl die IT als auch die HR Ergebnisse in der Suche ausgegeben sobald man auf “Test Query” klickt.

Würde mich freuen wenn ich jemanden mit dem kleinen Tipp hier weiterhelfen konnte wlEmoticon .

LG
Markus

Markus Reisinger | markus@hatahet.eu
powered by www.sharepoint-must-haves.eu

Tags : Suche
Markus Reisinger

The author Markus Reisinger

Markus Reisinger ist leitender SharePoint Senior Berater und kann auf mehr als 14 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Software-Entwicklung, Webdesign und technisches IT-Consulting sowie Architekturberatung zurückblicken. Seit 2007 berät, implementiert und entwickelt er SharePoint-Lösungen. In seiner Funktion als leitender Berater ist Markus hauptverantwortlich für SharePoint-Kundenprojekte aus allen Segmenten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Mit seinem Team berät und entwickelt er heute SharePoint 2016 On-Premises Lösungen sowie hybride SharePoint Cloud-Applikationen und -Architekturen mit Office 365 SharePoint Online und Microsoft Azure IaaS/PasS.

Leave a Response