close
AllgemeinSharePoint Online

Modern Pages Erweiterungen für SharePoint Online

In noch nicht allzu langer Vergangenheit waren hübsche SharePoint Seiten nur mit recht hohem Aufwand zu erstellen. Seit es die Modern Pages in Office 365 und SharePoint 2019 gibt braucht sich SharePoint nicht mehr so bald vor WordPress & Co. verstecken. Mit diesem neuen technologischen Ansatz kann man recht schnell ansehnliche Seiten erstellen, ohne zuvor eine mehrtägige Schulung absolvieren zu müssen.

Ich durfte dazu schon im Rahmen unseres Abendevents bei ETC im letzten November einen Teil meines Vortrags verwenden um euch diese neuen Seiten vorzustellen. Damals hatte Microsoft für Ende November noch einige Erweiterungen versprochen. Auf manche wartet man jedoch noch heute 🙂 . Aber ein paar von den Neuerungen haben in den letzten Wochen „Einzug gehalten“ und ich freue mich euch die neuen Features vorstellen zu dürfen.

Anpassbarer Titel Bereich.

Bisher gab es nur ein Layout für den Titel Bereich welches immer ein Bild in einem sehr schmalen Landscape Format beinhaltete für das manchmal nur schwer ein passendes Bild, oder Bildausschnitt gefunden werden konnte. Und es gibt ja auch News die nicht unbedingt eines Bildes bedürfen. Aber, ab sofort kann man zwischen vier verschiedenen Header Formatierungen umschalten.

Bild und Titel – Der Klassiker:


Einfach – Simple Darstellung ohne Bild:


Farbblock – Mit großem Bild und Textblock, aber mit beschränkter Zeichenanzahl beim Titel, wie man am abgeschnittenen Text sieht:


Überlappung – Hier ragt der Titel wie ein Karteireiter in das Bild. Eine Variante die man öfters bei News-Portalen findet.

Und für jedes Layout gibt es dann noch die Option den Titel Text nach links oder zentriert auszurichten, wie man am besten beim Layout Farbblock sieht.

Zuletzt kann man dann auch noch einen Textblock oberhalb des Titels anzeigen lassen. Um wie in unserem Fall das Datum eines Webinars anzuzeigen (nur als Beispiel).

Mit diesen vier Varianten und den Ausrichtungen hat man schon mehr Möglichkeiten das Layout des Headers zu beeinflussen und damit dem Leser etwas Abwechslung zu bieten.

Hintergrundfarben für Abschnitte

Bisher war der Hintergrund einer Modern Page immer einfärbig. Was bei längeren Texten dann doch recht langweilig war. Jetzt kann man aber unter vier verschiedenen Farben auswählen, die sich am Design der Site orientieren. Leider ist es nicht möglich die Farbe frei zu wählen, aber so bleibt einem wenigsten die Qual der Wahl erspart 😉 . Auf jeden Fall ist es damit möglich die Aufmerksamkeit des Lesers auf einen bestimmten Text zu lenken.

Individuelle Seiten Thumbnails und Beschreibungen

Unter den Seitendetails können Editoren bei Bedarf ein Thumbnail Bild angeben das sich vom Header unterscheidet. Des Weiteren kann auch die Beschreibung individuell verwaltet werden. Bild und Beschreibung werden dann bei Suchergebnissen, Highlighted Content WebParts, uvm. angezeigt.

Ich denke dass die Neuerungen allesamt einen großen Schritt in die richtige Richtung gehen und Redakteuren einen Mehrwert bieten. Und ich hoffe auf baldige Veröffentlichung von weiteren Features die ich für euch testen darf 🙂 .

LG
Markus

Markus Reisinger

The author Markus Reisinger

Markus Reisinger ist leitender SharePoint Senior Berater und kann auf mehr als 14 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Software-Entwicklung, Webdesign und technisches IT-Consulting sowie Architekturberatung zurückblicken. Seit 2007 berät, implementiert und entwickelt er SharePoint Lösungen. In seiner Funktion als leitender Berater ist Markus hauptverantwortlich für SharePoint Kundenprojekte aus allen Segmenten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Mit seinem Team berät und entwickelt er heute SharePoint 2016 On-Premises Lösungen sowie hybride SharePoint Cloud Applikationen und Architekturen mit Office 365 SharePoint Online und Microsoft Azure IaaS/PasS.

Leave a Response